Überspannungsschutz Steckdosenleiste bei Blitzeinschlag

Inhaltsverzeichnis

Ein Überspannungsschutz schützt Computer, Fernsehen oder einen Router vor unwiederbringlichen Schäden durch einen Blitzeinschlag.

Nur zu oft wird die Kraft bei Blitz und Donner, eines der häufigsten Ursachen, bei Entstehung eines Schadens wichtiger Elektrogeräte unterschätzt. Schnell hat man dann vor einem Urlaub oder vor dem Weg zur Arbeit, bei entsprechender Wettervorhersage vergessen, wertvolle Geräte von der Stromversorgung zu trennen. Denn das Verheerendste, dass einem bei einem Blitzeinschlag passieren kann, ist, wenn der Computer mangels eines Überspannungsschutz einen unwiederbringlichen Schaden davon trägt. Daher sollte jedes Unternehmen einen Überspannungsschutz zwischen PC und der Stromversorgung setzen.

 

Versicherung bei Überspannungsschäden

Bei Schäden, die ausserhalb einer Wohnung, z.B. in einem Miethaus entstehen, kommt die Wohngebäudeversicherung für evtl. entstandene Schäden zum Einsatz. In der Mietwohnung selbst ist es die eigene Hausratversicherung. Doch ist der Schaden nach einem Blitzeinschlag erst einmal entstanden, lässt sich der Ärger mit den Versicherungen und die Wartezeit bis zur Zahlung durch die Versicherung umgehen, wenn von vorn herein ein entsprechender Überspannungsschutz eingesetzt wurde.

Grundsätzlich ist die Anschaffung eines Überspannungsschutz als eine langfristige Anschaffung zu betrachten. Denn die Lebensdauer ist bei einem hochwertigem Überspannungsschutz schon recht hoch. Daher sollte man bei der Anschaffung nicht am falschen Ende Sparen. Bedenkt man zudem, dass die Geräte, die geschützt werden sollen um ein vielfaches teurer und somit Wertvoller sind.

Aus eigener Erfahrung

Ich selbst nutze einen Überspannungsschutz in Form einer Steckdosenleiste. Auch wenn dieser in den Vergangenen 3 Jahren, hier in Deutschland noch nicht zum Einsatz gekommen ist, so hat dieser bereits seine Dienste im Ausland erfüllt. Während meines Aufenthaltes in China hatte ich meine Steckdosenleiste zum Schutz meines MacBook zwischengeschaltet. Und das war auch gut so. Denn in meinem Hotelzimmer hatte der Fernseher bei einem Blitzeinschlag einen Totalschaden hin nehmen müssen. Mein MacBook kam hingegen ohne einen „Kratzer davon“

Überspannungsschutz mit USB-Anschluss

Einige Steckdosenleisten, wie von Belkin besitzen sogar USB-Anschlüsse, an denen Handys, Smartphones oder Tablets direkt angeschlossen werden können. Dadurch bleiben mehr Anschlüsse frei für andere Geräte.

Garantie für angeschlossene Geräte

Der Hersteller Belkin bietet sogar eine Garantie von bis zu 75.000,- Euro für Elektrogeräte, die an eine Steckdosenleiste des Herstellers angeschlossen waren, aber dennoch einen Schaden davon getragen haben. Einen besseren Schutz kann es eigentlich nicht mehr geben.

Fazit: Ein Überspannungsschutz ist nicht teuer und kann im Zweifel eine Menge Ärger sparen. Gerade wer Beruflich von wichtigen Arbeitsgeräten, wie Computer, Drucker oder Tablet darauf angewiesen ist, der sollte nicht ma falschen Ende sparen.

Wir arbeiten „Ehrenamtlich“. Wenn Du uns unterstützen möchtest, klicke auf diesen Link.

Weitere Blogbeiträge

Dropshipping

Dropshipping Marktnischen

Um mit einem Vertriebssystem wie dem Dropshipping erfolgreich sein zu können, müsst Ihr unter anderem eine geeignete Marktnische finden. Eine Marktnische ist ein Bereich aus

Mehr lesen »
Allgemein

TV Tischhalterung und Wandhalterung

Eine schwenkbare TV Tischhalterung alternativ zu einer Fernseher Wandhalterung. Eine Tischhalterung ist eine gute Lösung, alternativ zur LCD TV ✶ Wandhalterung, wenn ein TV Bildschirm mit einer

Mehr lesen »
Allgemein

Online Hundetraining

Hundetrainer Wie Du Deinen Hund zu einem optimalen Begleiter machst! Jetzt bestellen Online Hundetrainer Ich bin stolzer Hundebesitzer von einem Border Collie und hatte mir

Mehr lesen »
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Du Erweiterungen zum Blockieren von Werbung verwenden. Bitte unterstütze uns und unsere Arbeit, indem Du diese Werbeblocker deaktivieren.