Vor- und Nachteile von Dates mit thailändischen Frauen

Inhaltsverzeichnis

Ich schreibe gerne über das Reisen und das Treffen mit Menschen aus anderen Kulturen.

Thailändische Frauen treffen

Thailand ist heute eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Menschen aus der ganzen Welt kommen nach Thailand, um die Kultur zu erleben, an den exotischen Stränden in der Sonne zu baden, die würzige thailändische Küche zu essen und das Nachtleben zu genießen. Die Wahrheit ist, dass die überwältigende Mehrheit der Touristen, die nach Thailand reisen, alleinstehende Männer sind, die thailändische Frauen kennenlernen wollen, von denen viele hoffen, eine Beziehung mit einem thailändischen Mädchen einzugehen. Die meisten dieser Männer haben eine Vorstellung davon, wonach sie suchen, und oft basieren diese Vorstellungen auf den Stereotypen, die von den westlichen Medien verbreitet werden, und nicht auf Informationen aus erster Hand oder eigenen Erfahrungen.

Niedliche Thai-Meadchen Isan

Es kursieren viele Mythen über thailändische Frauen, von denen viele absolut falsch sind. Die typische Vorstellung, die Westler von thailändischen Frauen haben, ist, dass sie unterwürfig sind, immer auf ihren Mann warten, ruhig sind und sich nie beschweren. Viele denken, dass man jede Thai-Frau haben kann, solange man nur ein bisschen Geld hat. Nichts davon entspricht auch nur annähernd den Tatsachen. Thailändische Frauen sind nicht weniger unabhängig als westliche Frauen und die meisten von ihnen werden die Rolle der totalen Unterwürfigkeit gegenüber ihrem Mann nicht akzeptieren, vor allem nicht diejenigen, die sich für ein Date mit einem Ausländer entscheiden. Entgegen der landläufigen Meinung schlafen thailändische Frauen nicht mit jedem Mann, der ein paar Dollar in der Tasche hat. Sogar die Prostituierten haben einen gewissen Standard, und in den meisten Fällen sind die Freier verzweifelter als die Mädchen, denn es gilt das Gesetz von Angebot und Nachfrage.

Du wirst auf ältere Männer mit hübschen jungen Mädchen treffen, und das hat natürlich mit Geld zu tun, aber wenn du ein fetter Penner mit einem schmutzigen T-Shirt bist, werden dich die meisten Mädchen nicht beachten (glaub mir, ich weiß das aus Erfahrung). Meistens sind die Freier und die Frauen gleich stark: Je mehr Klasse und Stil der Mann hat, desto besser ist die Frau, die er bekommt. Das gilt für alle Gesellschaftsschichten, egal ob es sich um Barmädchen, Studentinnen oder Geschäftsfrauen handelt.

Niedliche Thai-Meadchen BangkokDie Realität ist, dass eine Beziehung mit einer thailändischen Frau sehr lohnend sein kann, wenn du dich ein bisschen anstrengst und etwas zurückgibst. Die Vorstellung, dass du eine Thailänderin heiraten kannst und sie dich von vorne bis hinten bedient und zu Tode liebt, obwohl du sie wie Müll behandelst und deine Körperpflege miserabel ist, ist einfach falsch. Meiner Erfahrung nach, die ich seit über zehn Jahren mit einer thailändischen Partnerin glücklich verheiratet bin, ist es viel einfacher, thailändische Frauen zufrieden zu stellen als westliche Frauen; es ist aber genauso wichtig, sich ein wenig Mühe zu geben.

Thailändische Frauen haben auch ihre kleinen Macken, und es gibt Herausforderungen, mit denen du bei westlichen Frauen normalerweise nicht konfrontiert wirst. Ich persönlich denke, dass das Risiko die Belohnung wert ist, aber lass uns das Ganze objektiv betrachten. Im Folgenden habe ich eine Liste mit den Vor- und Nachteilen einer Beziehung mit thailändischen Frauen im Vergleich zu westlichen Frauen zusammengestellt.

Stell dir vor, du befindest dich im Herzen Bangkoks (und vergessen wir mal „The Hangover“ oder andere Filme, die die thailändische Hauptstadt völlig falsch darstellen) und stellst dir vor, dass du dich in unmittelbarer Nähe von Horden scheinbar attraktiver Thai-Frauen befindest.

Wie gehst du da genau vor? Was ist mit Sprachbarrieren, kulturellen Unterschieden und falsch interpretierten Erwartungen?

Viele haben sicher schon von den vielen „wirtschaftlich benachteiligten“ thailändischen Frauen gehört, die überwiegend aus ländlichen Gebieten stammen, schlecht oder manchmal sogar gar nicht ausgebildet sind und auf der Suche nach einem „reichen Ausländer“ sind, den sie heiraten können, in der Hoffnung, dass ihre Lebensumstände besser sind als die, in denen sie sich befinden. Die Aussichten für die meisten dieser jungen Frauen sind nicht rosig, und das ist eine der Realitäten des Lebens für einige Frauen in einem sich noch entwickelnden asiatischen Land.

Niedliche Thai-Meadchen Phi PhiVielleicht ist dies auch einer der Hauptgründe, warum viele (meist männliche) Besucher aus anderen Ländern, meist westlicher Herkunft, seit Jahrzehnten nach Thailand reisen. Diese Männer sind vielleicht bereit, solchen Frauen unter die Arme zu greifen, in der Hoffnung, eine gute Frau zu finden. Das ist jedoch eine ganz andere Situation als die, um die es hier geht, und hat mit diesem Beitrag nichts zu tun. Das erste, was du in deinen Gedanken zu tun hast, ist die Tatsache, dass die Frauen, die du in Thailand kennengelernt hast, in der Lage sind, sich mit den Frauen zu treffen.

Viele haben sicher schon von den vielen „wirtschaftlich benachteiligten“ thailändischen Frauen gehört, die überwiegend aus ländlichen Gebieten stammen, schlecht oder manchmal sogar gar nicht ausgebildet sind und auf der Suche nach einem „reichen Ausländer“ sind, den sie heiraten können, in der Hoffnung, dass ihre Lebensumstände besser sind als die, in denen sie sich befinden.

Niedliche und schöne Thai-MeadchenDie Aussichten für die meisten dieser jungen Frauen sind nicht rosig, und das ist eine der Realitäten des Lebens für einige Frauen in einem sich noch entwickelnden asiatischen Land.

Vielleicht ist dies auch einer der Hauptgründe, warum viele (meist männliche) Besucher aus anderen Ländern, meist westlicher Herkunft, seit Jahrzehnten nach Thailand reisen. Diese Männer sind vielleicht bereit, solchen Frauen unter die Arme zu greifen, in der Hoffnung, eine gute Frau zu finden. Das ist jedoch eine ganz andere Situation als die, um die es hier geht, und hat mit diesem Beitrag nichts zu tun.

Das erste, was du für die Partnersuche mit thailändischen Frauen wissen solltest, ist, dass die meisten thailändischen Frauen NICHT mit Nicht-Thais ausgehen!

Tut mir leid, Jungs, aber das ist eine Tatsache, und dafür gibt es ein paar gute Gründe. Allerdings sind es nicht alle, wenn du also trotzdem dein Glück versuchen willst, dann beachte die Vor- und Nachteile dieser Tipps für die Partnersuche mit Thaifrauen.

Vorteile der Partnersuche mit thailändischen Frauen

Niedliche Thai-Meadchen im Isan

  • Freiheit: Thailändische Frauen versuchen nicht, dein Leben zu bestimmen. Sie erwarten von dir, dass du tust, was du tun willst und wann du es tun willst. Es ist kein Problem, wenn du mit den Jungs ausgehen, das Spiel anschauen oder einen Pokerabend machen willst.
  • Erotik: Viele westliche Männer klagen darüber, dass ihr Sexualleben nach der Heirat verschwindet. Westliche Frauen haben den schrecklichen Ruf, ihren Partnern den Sex vorzuenthalten oder einfach das Interesse daran zu verlieren. Das gibt es in Thailand einfach nicht, vielleicht weil thailändische Frauen wissen, dass es da draußen Millionen anderer Frauen gibt, die gerne entgegenkommend sind, und dass jede Zurückhaltung von Sex kontraproduktiv wäre und dazu führen könnte, dass ihr Mann in die Irre geht.
  • Schönheit: Thailänderinnen sind weltweit dafür bekannt, unglaublich schön zu sein, mit einer zierlichen Figur und einem exotischen Aussehen. Sie neigen auch dazu, sich besser zu pflegen, und sie altern gut. Es gibt keine Thailänderinnen, die heiraten und unglaublich viel zunehmen oder sich gehen lassen.
  • Versöhnung: Es scheint keine Rolle zu spielen, wie groß der Streit zwischen dir und deiner thailändischen Freundin ist; er scheint fast immer innerhalb weniger Stunden vergessen zu sein. Sie neigen nicht dazu, tagelang über ein Problem zu grübeln. Die Versöhnung nach einem Streit scheint in Thailand viel einfacher zu sein.
  • Weiblichkeit: Thailändische Frauen sind vielleicht nicht unterwürfig, aber sie nehmen die Rolle der Haushälterin an, waschen, spülen, kochen und putzen, ohne sich zu beschweren. Sie kleiden sich und verhalten sich wie eine Dame und geben sich viel Mühe mit ihrem Äußeren. Insgesamt würde ich sagen, dass sie eine viel bessere Körperpflege haben als westliche Frauen.
  • Verfügbarkeit: Es gibt keinen Mangel an verfügbaren jungen Thailänderinnen, die auf der Suche nach ihrem „Märchenprinzen“ sind. Vielleicht liegt es daran, dass ein hoher Prozentsatz der thailändischen Männer schwul oder transsexuell ist, dass es anscheinend genügend Frauen gibt.
  • Umgänglichkeit: Wenn du auf eine thailändische Frau zugehst, sie anlächelst und ihr sagst, dass sie wunderschön ist, wird sie dir nie eine unhöfliche Antwort geben. Sie ist vielleicht nicht interessiert, aber wenn sie dich abwimmeln will, wird sie es höflich und mit ein bisschen Klasse tun. Das ist viel mehr, als ich von vielen westlichen Frauen sagen kann.

Nachteile der Partnersuche mit thailändischen Frauen

  • Geld: Egal, ob es sich um ein Barmädchen oder ein „gut situiertes“ Thai-Mädchen handelt, sie wird mit Sicherheit ständig Geld und Geschenke verlangen.
  • Familie: Wenn du mit einer Thailänderin zusammenziehst, übernimmst du nicht nur ihre Probleme, sondern die ihrer ganzen Familie. Sie wird ihre Familie immer an die erste Stelle setzen und eure Beziehung wird in den Hintergrund rücken, wenn in der Familie etwas los ist.
  • Vertrauen: Manche Leute werden sagen, dass man einer Frau niemals vertrauen sollte, aber in Thailand trifft das wahrscheinlich noch mehr zu. Du musst vorsichtig sein; es gibt unzählige Geschichten von Ausländern, die sich mit einer thailändischen Frau eingelassen haben und über den Tisch gezogen wurden.
  • Kommunikation: Wenn du nicht lernst, fließend Thai zu sprechen, kann die Kommunikation mit deiner thailändischen Freundin ziemlich schwierig sein. Eure Beziehung wird darunter leiden, wenn du dich nicht mit deiner Partnerin verständigen kannst.
  • Kulturelle Unterschiede: Die thailändische Kultur unterscheidet sich stark von der westlichen Kultur, was für Beziehungen zwischen den Rassen problematisch sein kann. Die thailändische Kultur zu lernen und zu respektieren ist ein absolutes Muss, wenn du eine erfolgreiche Beziehung mit einem thailändischen Partner führen willst.
  • Eifersucht: So sehr thailändische Frauen dir normalerweise deine Freiheit lassen, sie sind auch dafür bekannt, wahnsinnig eifersüchtig zu sein. Sie haben oft wilde Ausbrüche, in denen sie dich beschuldigen, mit anderen Frauen zu schlafen, und sie können misstrauisch sein, wenn du mit anderen Frauen verkehrst. Als John Bobbit seinen wertvollsten Besitz verlor, nachdem seine Frau ihn mit einem Messer angegriffen hatte, sorgte das weltweit für Schlagzeilen – solche Vorfälle sind in Thailand tatsächlich ziemlich häufig.
  • Fremdgehen: Männer haben in Thailand oft viel mehr Möglichkeiten, ihrer Partnerin untreu zu werden als in ihrer Heimat, aber das gilt für beide Seiten. So leicht es für Männer auch ist, ihre Freundinnen oder Ehefrauen zu betrügen, sie sind nicht die einzigen, die heimlich fremdgehen.

Niedliche wunderschöne Thai-Meadchen

Wir arbeiten unentgeltlich. Wenn Du uns unterstützen möchtest und planst, online einzukaufen, dann  klicke auf diesen Link.

Tipps

CBD: Die neue europäische Gesetzgebung

Das europaweit einheitliche Regelwerk rund um den Handel mit CBD-Produkten unterliegt ständigen Veränderungen beziehungsweise Anpassungen. Nun wurde ein höherer Grenzwert beim THC-Gehalt für den sogenannten

Mehr Lesen »
Induktionskochfeld statt Gas
Tipps

Alternativen zu Gas

Wärmepumpen Wenn dein Haus mit einem Gasofen oder einem Gaskessel beheizt wird, werden Schadstoffe in dein Haus und Kohlenstoff in unser Klima abgegeben. Wenn Gas

Mehr Lesen »

Weitere Blogbeiträge