Mobilität auf Phuket

Fortbewegungsmöglichkeiten gibt es viele auf Phuket.

Nur eine ist nahezu ausgeschlossen. Das ist der Fußweg. Bürgersteige, Radwege oder andere Möglichkeiten sind auf Phuket nicht oder nur sehr eingeschränkt gegeben. Ein geringer Teil der Bevölkerung geht zu Fuß. Hierbei handelt es sich z.B. um die kleinen Straßenhändler, welche Früchte oder thailändische Snacks auf den Strassen verkaufen.

Die wichtigsten Fortbewegungsmittel auf Phuket sind

  • die Tuk Tuk ‘s für den Urlauber
  • Roller, meist von einheimischen und einigen Urlaubern genutzt
  • PKW, Meist auch von einheimischen und einigen wenigen Urlaubern gefahren
  • Einige wenige Thailänder fahren Fahrrad
  • Linienbusse, die in der Regel von den einheimischen genutzt werden

Grundsätzlich kann man aber sagen, dass das Tuk Tuk das geeignetste Fahrzeug für den durchschnittlichen Urlauber ist. Wer sich schon ein wenig besser in den Straßen von Thailand auskennt, kann auch schon mal den Roller zur Fortbewegung nutzen. Wer jedoch zum ersten Mal in Thailand seinen Urlaub verbringt, sollte sich vorab mit den Gegebenheiten im Straßenverkehr vertraut machen, bevor er sich auf einen Roller setzt.

Wer sich vorwiegend mit dem Tuk Tuk auf Phuket fortbewegen möchte, aber dennoch sparsam bleiben will, der sollte vor jeder Fahrt mit dem Fahrer eines Tuk Tuk über den Preis verhandeln. Grundsätzlich kann man sagen, wer sich mit den Tuk Tuk, von einem bis zum anderen Ende von Patong fortbewegen möchte, zahlt nicht mehr als 200 THB. Obendrauf dürfen gern noch einmal 20 THB bis 50 THB als Tip gezahlt werden.

Wer sich vorwiegend mit dem Roller fortbewegen möchte, der ist darauf angewiesen, einen Roller zu mieten. Denn der Kauf eines Roller lohnt sich in der Regel nicht während einer Urlaubs Zeit. Die Preise zur Miete eines Rollers variieren und sind zum einen abhängig von der Art und Größe eines Rollers. Zum anderen ist auch hier Verhandlungsgeschick gefragt. Die üblichen Tagespreisen liegen in der Regel zwischen 150 THB und 300 THB pro Tag. Das entspricht in etwa 3-6 Euro pro Tag.

Schreibe einen Kommentar