Festplatte unter Mac passwortgeschützt Formatieren

Inhaltsverzeichnis

Wie formatiere ich eine Festplatte unter Mac OSX so, dass diese vor Fremdzugriffen anderer mit einem Passwort geschützt wird?

Beachten Sie: Das löschen oder / und Formatieren von Daten und Datenträgern, führt immer auch zum VERLUST SÄMTLICHER, AUF DEM DATENTRÄGER BEFINDLICHER DATEN!

Daher sollten Sie vor dem Formatieren Ihrer Datenträger, vorab immer eine Datensicherung vornehmen.

Viele sichern Ihren Mac vor Fremdnutzung mit einem Passwort, welches beim Systemstart von OS X für den Benutzer abgefragt wird. Wer jedoch alle seine Daten schützen möchte, der schützt auch seine externen Datenträger vor Zugriffen unbefugter.
[xyz-ihs snippet=“TP-Blog-300×250″]
Um mit einem Mac und dem Betriebssystem OS X eine Festplatte mit einem Passwort schützen zu können, müssen wir diese mit dem Festplattendienstprogramm von OS X löschen. Gemeint ist, die Festplatte muss formatiert werden. Für den gewohnten Windows User ist der Begriff löschen, anstelle von Formatieren jedoch etwas ungewohnt. Das Ergebnis ist jedoch ein und das selbe.

Folgende Schritte erforderlich:

  • Öffnen Sie das Festplattendienstprogramm Ihres OS X Betriebssystem. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten
  1. Öffnen Sie ihren Finder und gehen Sie über Programme -> Dienstprogramme -> Festplattendienstprogramm
  2. Klicken Sie oben rechts auf die Lupe Ihres Bildschirmes und geben Sie in der Suche Festplattendienstprogramm ein
  • Wenn Sie Ihre USB Fesplatte an Ihren Mac angeschlossen haben, erscheint Ihre Festplatte auf der linken Seite
  • Wählen Sie dort Ihre Festplatte mit dem Mauszeiger an
  • Wählen Sie anschließend auf der rechten Seite des Fensters den Reiter Löschen
  • Darunter befindet sich zur Auswahl die Bezeichnung Format. Hier öffnen Sie das Drop-Down Feld und wählen: MAC OS Extended (Groß-/Kleinschreibung, Journaled, Verschlüsselt)
  • Darunter haben Sie die Gelegenheit Ihrer Festplatte einen Namen zu geben, wie dieser später im Finder angezeigt wird.
  • Klicken Sie anschließend auf den Button Löschen (gleich zu setzten mit Formatieren)
  • Sie werden jetzt nach einem Passwortschutz gefragt. Vergeben Sie ein Passwort Ihrer Wahl und setzen Sie das Formatieren ihrer Festplatte fort.

Nach dem Formatieren wird von nun an immer nach dem, von Ihnen vergebenen Passwort Ihrer Festplatte gefragt. Somit hat fortan niemand Zugang zu Ihren Daten, Ihrer Festplatte.

Wir arbeiten unentgeltlich. Wenn Du uns unterstützen möchtest und planst, online einzukaufen, dann  klicke auf diesen Link.

Induktionskochfeld statt Gas
Tipps

Alternativen zu Gas

Wärmepumpen Wenn dein Haus mit einem Gasofen oder einem Gaskessel beheizt wird, werden Schadstoffe in dein Haus und Kohlenstoff in unser Klima abgegeben. Wenn Gas

Mehr Lesen »

Weitere Blogbeiträge

Dropshipping

Fragen an den Dropshipping Lieferanten

Wie Ihr an Adressen möglicher Dropshipping Lieferanten kommt, habe ich Euch bereits beschrieben. Wer sich zudem ausgiebig mit den Möglichkeiten von Dropshipping beschäftigt hat und eine geeignete Marktnische ausfindig

Mehr lesen »
Allgemein

Online Hundetraining

Hundetrainer Wie Du Deinen Hund zu einem optimalen Begleiter machst! Jetzt bestellen Online Hundetrainer Ich bin stolzer Hundebesitzer von einem Border Collie und hatte mir

Mehr lesen »
Arbeiten in Thailand
Finanzen

Arbeiten in Thailand

Leben und Arbeiten in Thailand, davon träumen viele. Jedoch gelingt es nicht, ohne einen durchdachten Business-Plan und kompetenten Ansprechpartnern vor Ort. Wer sich im Land des

Mehr lesen »