Standard Webbrowser mit einem MAC ändern

MAC OSX gewinnt zunehmend an Popularität.

Doch der Umstieg fällt nicht immer leicht. Bisher war es für viele Windows User beinahe selbstverständlich den Standardbrowser festzulegen.

Während es bei Windows eine zentrale Stelle innerhalb der Systemsteuerung für das Festlegen von Standardprogrammen gibt, sieht es bei MAC, für das Festlegen des Standard-Webbrowsers ein wenig anders aus.

In der Regel kommt es für den MAC-User kaum in Frage den Browser neu festzulegen. Denn der von OSX zur Verfügung gestellte Browser, Safari ist ein stabiler, schneller und komfortabel zu bedienender Webbrowser. Aber, bei dem einen ist es die Macht der Gewohnheit, sich nicht auf einen neuen Browser nicht umstellen zu wollen. Dem anderen hat der mitgelieferte Safari Browser keine ausreichenden Erweiterungsmöglichkeiten.

Daher hier eine kurze Anleitung, wie der Standard-Webbrowser bei einem MAC mit dem Betriebssystem OSX festgelegt wird.

  1. Zuerst muss Safari Browser von MAC geöffnet werden
  2. Dann gehen wir über die Menüführung Sfari -> Einstellungen
  3. Anschließend wählen wir in dem sich nun öffnenden Fenster den Reiter “Allgemein”
  4. Hier können wir unter “Standard-Webbrowser” den Browser unserer Wahl festlegen
  5. Jetzt einfach das Fenster wieder schließen und der von uns ausgewählter Browser öffnet sich zukünftig als Standard-Browser

2 Gedanken zu “Standard Webbrowser mit einem MAC ändern”

Schreibe einen Kommentar