Die Gesetze der Gewinner

Erfolg und ein erfülltes Leben verspricht der Autor Bodo Schäfer in seinem Buch “Die Gesetze der Gewinner”.

Wir alle haben die Hoffnung auf ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Doch fällt es den meisten Menschen nicht einfach die Grundregeln auf dem Weg zum Erfolg nachzuvollziehen.

Der Autor schreibt in diesem Buch, dass es ihm vor Jahren nicht anders ging, als den meisten Menschen, die auf der Suche nach einer vielversprechenden Strategie für ein sorgenloses und erfolgreiches Leben sind. Im Buch beschreibt er, wie er mit seinem Coach darüber sprach, wie wichtig es für Ihn sei, so erfolgreich wie er zu werden und dass er alles dafür tun würde.

Seine Erfahrungen

Er musste erfahren, dass es nicht die eine Formel für den Erfolg geben würde. Denn das Leben, Berufsleben, Wünsche und Vorstellungen jeder einzelnen Person sind für die eine Formel des Erfolges zu unterschiedlich. Stattdessen schreibt der Autor in seinem Buch über allgemein gültige Gesetze für den Erfolg.

Was wir nicht vermuten, wir kennen die meisten Gesetze bereits. Wir wenden diese nur nicht entsprechend und zu gegebener Zeit an. Und das aus den Verschiedensten Gründen. Zum einen, weil wir nicht in der Lage sind, unser vorhandenes Wissen im richtigen Moment einzusetzen. Zum anderen, weil wir uns in Widersprüche verstricken. Wir kritisieren den einen oder anderen Grund, anstatt ihn zu hinterfragen.

Auch ist es nicht immer einfach nach den Gesetzen der Gewinner zu leben. Auch wenn uns bewusst ist, das wir sie zu jeder Zeit unseres Leben so verändern könnten, das uns der Erfolg gesichert ist. Glück ist nicht das Fundament des Erfolges. Stattdessen ist die Art, wie wir leben ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zum Erfolg.

Gelesen, verstanden, für gut befunden

Ich habe dieses Buch gelesen und kann von mir behaupten, dass ich viel über mich selbst gelernt habe. In der tat fällt es mir heute immer noch schwer, diese Regeln oder auch Gesetze, wie sie in diesem Buch definiert werden umzusetzen. Aber es war keinesfalls eine Zeitverschwendung und ich nehme privat, wie auch beruflich viel mit aus diesem Buch.

Schreibe einen Kommentar