Die Halbinsel Ko Sire

Ko Sire zählt mit etwa 20 q/km zählt zu den grösseren Inseln ausserhalb von Phuket. Diese Insel liegt im Westen von Phuket und ist eine Halbinsel. Zu erreichen ist Ko Sire über Phuket Town mit einer Fähre oder über die Strasse Si Suthat.

Wer Ko Sire erreichen möchte, muss durch die Stadt Phuket Town. Wer hier nicht erfahren ist und keine Routine im thailändischen Strassenverkehr besitzt, sollte nicht selbst durch Phuket Town fahren. Diese Stadt ist durchweg chaotisch. Denn die Strassen wurden beim Bau vermutlich ganz ohne Planung gebaut.

Auf der Insel befindet sich ein grosses 5 Sterne Luxus Hotel. Allerdings nicht viel von Romantik und Idylle auf Kh Sire zu finden. Die Strände sind nicht besonders sauber und das Wasser selbst ist auch nicht von bester Qualität.

Ausserdem befindet sich auf der Insel ein Tempel namens Wat Ko Sire. Gegründet wurde dieser Tempel 1963. Im inneren des Tempels ist ein grosser liegender Buddha zu sehen. Interessant: Die Augen des liegenden Buddhas waren ein Geschenk des Königs

Schreibe einen Kommentar