Geschenkgutschein zum Geburtstag oder Weihnachten von Amazon

Wir kennen das alle und jedes Jahr wenigstens einmal aufs Neue. Was schenke ich zu Weihnachten oder zum Geburtstag?

Die unkomplizierteste aber vielleicht auch unpersönlichste Lösung ist ein Geschenkgutschein. Diese bekommt man beinah überall. Ob in Einkaufsgeschäften, Restaurants, für das Kino oder in Gaststätten. Jedes Unternehmen, dass etwas auf sich hält, einen guten Service anbieten und möglichst viele Einnahmequellen abdecken möchte, bietet heute Gutscheine an.

Amazon Geschenkgutschein

Eine gute Alternative zu den üblichen Gutscheinen bietet jetzt Amazon. Da heute beinah jeder einen Account bei diesem online Shop besitzt und das Unternehmen sich immer neue Strategien zur Verkaufsförderung einfallen lässt, gibt es hier dieses Angebot aktuell vom grössten Versandhaus Europas.

Gutschein auf herkömmliche Weise, per Post verschenken

Aktuell werden Gutscheine für verschiedene Anlässe und zu unterschiedlichen Preisen angeboten. Ob man einfach nur „Danke“ sagen möchte, zum Geburtstag, zu Weihnachten oder als neutrales Geschenk. Der günstigste Gutschein kostet aktuell 50,- Euro und wird gestaffelt angeboten, bis zu 200,- Euro. Wer einen Gutschein zu einem Höheren Wert verschenken möchte, der bestellt einfach mehr als einen Gutschein.

Der Amazon Gutschein per eMail

Amazon.de Gutschein zum Drucken (Vögel auf Baum)Eine zweite Option, einen Gutschein von Amazon zu verschenken, besteht bei Amazon darin, diesen per eMail zu versenden. Diese Möglichkeit wird komfortabel mit entsprechend vorgegebenen Formularfeldern, für die eMail-Adresse, für den Namen des Absender und für eine Nachricht zur Verfügung gestellt. Hier besteht die Möglichkeit, einen Gutschein bereits im Wert von 20,- Euro zu versenden. Zudem kann man hier ein persönliches oder lustiges Bild aus dem Netz hinzufügen. Allerdings sollte man den Empfänger darüber benachrichtigen, dass man eine Nachricht gesendet hat. Denn es kann vorkommen, dass der Geschenkgutschein im Spam Ordner des Empfänger landet.

Gutschein Drucken und selbst versenden

Amazon.de Gutschein zum Drucken (Lust auf was Neues)Die letzte Variante ist mein persönlicher Favorit. Vielleicht, weil ich bei dieser Art den Eindruck gewinne, etwas dafür getan zu haben. Wenn es auch nicht überragend viel ist, so steckt bei dieser Art einen Gutschein zu verschenken, noch am meisten persönliches. Auch, weil man auf diese Weise das Geschenk direkt übergeben kann.

Zudem hat man auch hier die Gelegenheit ein Bild hinzuzufügen, z.B. von sich selbst oder ein lustiges Bild aus dem Netz. Dazu geht man einfach in die Bildersuche von Google und gibt Happy Birthday in die Suche ein. Bild downloaden und über die vorgesehene Funktion in den Gutschein einfügen; fertig.

Fazit: Ein Geschenkgutschein ist nicht nur dann immer eine gute Wahl, wenn einem nichts einfallen will. Es ist auch für den beschenkten die Beste Lösung. Denn der wird sich exakt das kaufen können, was er benötigt oder sich gewünscht hat. Durch die vielen Möglichkeiten, wie eigene Bilder und persönliche Texte hinzufügen zu können. Vor allem auch die Möglichkeit, einen Gutschein per eMail, Post oder persönlich übergeben zu können.

Schreibe einen Kommentar